direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Projekte zur Nachhaltigkeitskommunikation des Nachhaltigkeitswettbewerbs 2018

Im Folgenden werden die drei Nachhaltigkeitskommunikationsprojekte zur Stärkung der Vernetzung und Informationsbereitstellung von Nachhaltigkeitsthemen dargestellt. Jedes Projekt wird in einem Kurzportrait oder einem Interview vertieft vorgestellt.

CO2-Zähler

Lupe

Nachdem der Projektinitiator von dem Nachhaltigkeitswettbewerb erfahren hatte, entwarf er die Idee zur CO2-Emissionsberechnung an der TU Berlin. Informationen und Zahlen hierzu fehlten bis dato. Nach dem Nachhaltigkeitswettbewerb wurde mit Studierenden eruiert, welche CO2- Quellen an der TU Berlin vorliegen könnten und wie diese CO2-Emissionen berechnet und bilanziert werden könnten. Mit Studierenden aus einem Programmierprojekt wurde der CO2-Zähler entwickelt und ist nun für alle Angehörigen der TU Berlin im GitLab abgelegt.

Download: verschriftl. Interview

Ansprechpartner: Benjamin Grosse

Projektwebsite: git.tu-berlin.de

Nachhaltigkeitsplattform

Lupe

Das Ziel des Projektes „Nachhaltigkeitsplattform“ war es, eine Plattform, auf der alle Nachhaltigkeitsprojekte der TU Berlin gebündelt dargestellt werden, zu erstellen. Für Studierende, die sich nachhaltig engagieren wollen, sollte es so erleichtert werden, sich über Nachhaltigkeitsaktivitäten an der TU Berlin zu informieren. Nach dem Nachhaltigkeitswettbewerb wurde die Webseite campus-in-transition.de entwickelt und verschiedene Nachhaltigkeitsinitiativen und -projekte können ihren Online-Auftritt dort eigenständig gestalten. Dominik Schindler und Noah Harnisch-Diamond verantworteten das Projekt ursprünglich.

Download: Kurzportrait

Ansprechpartner: Fabian Lambertz (info(at)campus-in-transition.de)

Projektwebsite: www.campus-in-transition.de

Nachhaltigkeitsportal

Lupe

Das Ziel des Projektes „Nachhaltige Lehre und Forschung sichtbar machen“ war es, die Vielfalt an Nachhaltigkeitsaktivitäten an der TU Berlin für die Öffentlichkeitsarbeit der Universität zu nutzen. Eine strukturierte Online-Darstellung dieser Aktivitäten sollte entwickelt werden. Nach dem Nachhaltigkeitswettbewerb wurde eine Struktur für das Nachhaltigkeitsportal entwickelt. Das Nachhaltigkeitsportal ist unter www.nachhaltigkeit.tu-berlin.de abrufbar.

Download: Kurzportrait

Ansprechpartner: André Baier (Andre.Baier(at)tu-berlin.de)

Projektwebsite: www.nachhaltigkeit.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Geschäftsstelle:

Nachhaltigkeitsrat
c/o SDU
Marianne Walther v. Loebenstein
Gebäude CAR
(030) 314 - 28888

Webseite

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner*innen bei SDU:

Ansprechpartner/in Caya Prill (VP12)

Caya Prill
(030) 314 - 25096
Gebäude CAR
Raum CAR 008