direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung der TU Berlin

Lupe

Am 13.01.2016 beschloss der Akademische Senat im Einvernehmen mit dem Präsidenten die Einrichtung einer ständigen Kommission zur Förderung einer Nachhaltigen Entwicklung der Technischen Universität Berlin.

Die konstituierende Sitzung fand am 20.06.2016 mit Eröffnung durch den Präsidenten, Herrn Prof. Dr. Christian Thomsen, statt.

Ringvorlesung - Wohlstand ohne Wachstum

Bild

Zwei weitere Veranstaltungen im Rahmen unserer Vorlesungsreihe stehen bevor!

Tim Janßen von Cradle to Cradle e.V. besucht am 26.04.2018 die TU Berlin:
"In der C2C Denkschule ist der Mensch ein Nützling und Teil der Natur: Wir leben in ihr, agieren mit ihr und gehören als Lebewesen zu ihr. Wir sprechen daher weder von Herrschaft über die Natur noch von „Mutter Natur“, sondern von einer Partnerschaft mit der Natur: Als Partner*innen tragen wir unseren Teil bei, haben ebenso das Recht zu existieren und zu handeln." Quelle: http://c2c-ev.de/c2c-konzept/denkschule/

Peter Victor kommt am 18.05.2018 an die TU Berlin:
Wirtschaftswachstum ist das übergeordnete politische Ziel von Regierungen weltweit. Die langfristige Rentabilität wird jedoch aufgrund von Umweltauswirkungen und bevorstehenden und tatsächlichen Engpässen bei Energie- und Materialressourcen zunehmend in Frage gestellt ...

Economic growth is the over-arching policy objective of governments worldwide. Yet its long-term viability is increasingly questioned because of environmental impacts and impending and actual shortages of energy and material resources ... mehr zu: Ringvorlesung - Wohlstand ohne Wachstum

Ringvorlesung: Wohlstand ohne Wachstum - Thema "Fair Trade"

Bild

Am 8. Februar 2018, Raum H 0112, um 18:00 Uhr:
Ist „Wohlstand ohne Wachstum" möglich? Die Diskussion um diese Frage hat in den letzten Jahren wieder an Bedeutung gewonnen. Alternativen zu Produktion, Konsum, Handel und der gesamten Wirtschaftsverfassung stehen unter dem Begriff „Degrowth“ zur Diskussion. Commons, Grundeinkommen, Buen Vivir und viele andere Ansätze stehen dabei zur Diskussion.
Ein aus der Praxis geborener Ansatz ist dabei der Faire Handel ... mehr zu: Ringvorlesung: Wohlstand ohne Wachstum - Thema "Fair Trade"

WUS Förderpreis 2017

Bild

Preisträger des SDG-Förderpreis 2017 des World University Service für Abschlussarbeiten zu Themen der Sustainable Development Goals ist Andreas König der TU Berlin… mehr zu: WUS Förderpreis 2017

Zertifikat für Studierende

Bild

Die Studierenden erhalten durch ein inter- und transdisziplinäres Nachhaltigkeitszertifikat die Möglichkeit in ihrem Studium einen qualitativ hochwertigen, individuellen Schwerpunkt zu setzen und Kompetenzen einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung zu erwerben. Das Nachhaltigkeitszertifikat wird für das Bachelor-/Masterstudium aller Studierenden der TU Berlin angeboten. mehr zu: Zertifikat für Studierende

Der RNE präsentiert sich: Das waren die Aktionstage Nachhaltigkeit 2017 an der TU Berlin

30. Mai 2017

Bild
Hey TU, können wir eigentlich Zukunft? Die perspektive n zu Gast im Lichthof der TU Berlin. Interessiert zeigte sich auch TU-Präsident Christian Thomsen. Die leeren Stühle besetzten später allerhand Interessierte im Fishbowl-Format.

Unsere Ideen für die Zukunft sind „technologisch“, „exzellent“ und „einzigartig“: Für den Nachhaltigkeitsrat der TU Berlin (RNE) jedoch ist die Zukunft der Universität vordergründig ein Gemeinschaftsprojekt aller TU-Angehörigen. Um diesem Gedanken Rechnung zu tragen und seine Arbeit zu präsentieren, schaffte der RNE in einem Aktionsbündel unter der Frage „Haben wir die Ideen für die Zukunft?“ drei Tage lang Raum zur Mitgestaltung der Universität. mehr zu: Der RNE präsentiert sich: Das waren die Aktionstage Nachhaltigkeit 2017 an der TU Berlin

Vorsitzende

Als Vorsitzende wurden durch die Mitglieder gewählt:

- Frau Dr. Gabriele Wendorf
  (Leiterin ZTG)
- Herr André Baier
  (sonstiger Mitarbeiter am
  Fachgebiet Konstruktion von
  Maschinensystemen) mehr zu: Vorsitzende

Externe Mitglieder

Die externen Mitglieder sind:

- Frau Ulla Burchardt
  (Bildung Forschung und
  Technologiebewertung)
- Frau Kerstin Kräusche
  (Referentin Nachhaltigkeit der HNEE)
- Herr Prof. Dr. Uwe Schneidewind
  (Präsident des Wuppertal Instituts) mehr zu: Externe Mitglieder

Mitglieder

Neben den Mitgliedern der paritätisch besetzten Kommission sind Gäste jederzeit willkommen. mehr zu: Mitglieder

Nächste Veranstaltungen

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.

Quicklinks:

Quicklinks:

Selbstverständnis der
TU Berlin:

Geschäftsstelle:

Nachhaltigkeitsrat
c/o SDU
Marianne Walther v. Loebenstein
Gebäude CAR
(030) 314 - 28888

Website

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner/-innen bei SDU:

Ansprechpartner/in Valentin Fried (SDU-RNE1)

Valentin Fried
(030) 314 - 25331
Gebäude CAR
Room CAR 119